Private Krankenversicherung Vergleich anfordern

Kostenlos PKV-Tarife vergleichen und sparen!


Tipps zur PKV

Tipps zur PKV

Die richtige private Krankenversicherung für Ihre Bedürfnisse zu finden, ist außerordentlich kompliziert. Dabei gibt es einige wichtige Punkte zu beachten, die Sie bei einem Beratungsgespräch mit einem fachkundigen Berater abklären sollten. Diese Tipps haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Sie verhalten sich kostenbewusst?
Unser Tipp: Achten Sie auf möglichst hohe Beitragsrückerstattung!

Sie wollen auf Nummer sicher gehen?
Unser Tipp: Lieber einen bekannten Versicherer wählen!

Sie möchten in Zukunft möglichst stabile Beiträge?
Unser Tipp: Altersverteilung der Mitglieder beachten!

Kein Interesse an "bösen Überraschungen"?
Unser Tipp: Überprüfen Sie das Tarifwerk des Anbieters auf Risiken zur Beitragserhöhung!

Sie möchten auch für die Zukunft die Kosten kalkulieren?
Unser Tipp: Erkundigen Sie sich nach stillschweigender Erhöhung der Selbstbeteiligung!

Sie möchten niemals den Satz hören: "Tut uns leid, aber diese Behandlung decken wir nicht ab"?
Unser Tipp: Klären Sie im Vorfeld ab, welche ambulanten Vorsorgeuntersuchungen von der Versicherung erstattet werden!

Sie möchten keine unnötigen Tarifzusätze und nur genau ausgewählte Leistungen?
Unser Tipp: Wählen Sie besser eine modular aufgebaute Krankenversicherung!

Sie fahren gerne in Urlaub?
Unser Tipp: Erkundigen Sie sich nach dem Auslandsversicherungsschutz.

Sie sind sich über eine Deckung vor einer Behandlung nicht 100%ig sicher?
Unser Tipp: Vorsicht vor Leistungsausschlüssen!

Kennen Sie Werbesprüche wie "PKV ab 49 €"?
Unser Tipp: Lassen Sie sich nicht zu sehr locken!


Besonders wenn Sie als Selbstständiger stationär im Krankenhaus sind, müssen Sie bestimmt trotzdem Geld verdienen.
Unser Tipp: Achten Sie besonders auf Krankenhaustagegeld!

Sie wollen möglichst unabhängig sein und möglichst viele (oder alle) Tarife vergleichen?
Unser Tipp: Befragen Sie keinen versicherungsgebundenen Makler!

Sie haben Ehepartner und Kinder?
Unser Tipp: Versuchen Sie, Ihre Familienplanung vorauszuplanen!

Sie möchten nach langer Zugehörigkeit Ihre PKV wechseln?
Unser Tipp: Seien Sie sich über eine erneute Gesundheitsprüfung bewusst!

Ihr PKV-Wechsel überschneidet sich zeitlich?
Unser Tipp: Vorsicht vor Doppelversicherung!

Mein Berater empfiehlt mir einen neuen Tarif, da mein bisheriger veraltet sei.
Unser Tipp: Prüfen Sie genau die Unterschiede!

Versuchen Sie, maximale Beitragsrückerstattung am Jahresende zu bekommen!
Unser Tipp: Reichen Sie nicht direkt alle Rechnungen ein!

Ihnen steht eine größere (und teuere) Behandlung vor?
Unser Tipp: Klären Sie im Vorfeld alles mit Ihrer Versicherung ab!

Sie wissen nicht, ob Ihre Beiträge auf Dauer stabil bleiben werden?
Unser Tipp: Ein Blick in die historische Beitragsentwicklung kann helfen!

Sie möchten die PKV wechseln, wissen aber jetzt schon von einer bevorstehenden Zahnbehandlung?
Unser Tipp: Achten Sie auf die Summenbegrenzung!

Wie sicher sind die Beiträge im Alter?
Unser Tipp: Nehmen Sie Einblick in die Geschäftsberichte!

Sie haben ein Schreiben zur Beitragserhöhung bekommen?
Unser Tipp: Prüfen Sie genau, was im Detail erhöht wurde!

Sie wollen beim Abschluss einer PKV die ärztliche Untersuchung vermeiden?
Unser Tipp: Wechseln Sie nahtlos!

Sie geben eine jährliche Steuererklärung ab?
Unser Tipp: Setzen Sie Ihre Krankenversicherungsbeiträge steuerlich ab!





Auf unseren Seiten finden Sie viele nützliche Infos zum Thema privat versichern. Sie können kostenlos und unverbindlich einen private Krankenversicherung Vergleich der verschiedensten Anbieter anfordern. Für diesen und auch für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier auf der Seite präsentierten Informationen übernimmt der Betreiber dieser Seite keine Haftung.
private Krankenversicherung | private Krankenversicherung Vergleich
Letzte Aktualisierung dieser Website: 28.04.2016

PKV-Vergleich: kostenlos

Feedbacks:
Rüdiger E. aus S.:
"Ich war in einer der größten Gesellschaften versichert. Dann verglich ich Tarife und habe so meinen Monatsbeitrag von 420 € auf 260 € gesenkt! Bei nahezu gleichbleibenden Leistungen!"

Charlotte A. aus D.:
"Genauso wie ich meine ganzen Sachversicherungen immer kontrolliere, vergleiche ich ab und zu auch mal die Tarife meiner privaten Krankenversicherung. Schließlich ist dies einer der größten Beiträge, die ich monatlich zu zahlen habe. Da sollen die Leistungen dann auch richtig auf mich abgestimmt sein!"

Werner Z. aus M.:
"Ohne den fundierten Vergleich wäre ich nie an gute und günstige PKV-Tarife gekommen. Gerade weil viele Anbieter mit Lock-Tarifen arbeiten..."